Privatsphäre made in Germany.

Nach einem langen Tag kommen Sie nach Hause und wollen nur noch das tun, worauf Sie Lust haben. Ein Nickerchen? Zeit zu zweit? Oder einfach nur die Füße hochlegen? Was auch immer Sie vorhaben, mit unseren Sicht- und Sonnenschutzsystemen machen wir Ihnen als Fachpartner von ROMA das Leben ein bisschen leichter und schöner.

Details

Wünschen Sie Ihren Screen gezipt (Abb.) oder gerollt?

Ohne großen Aufwand vor dem Fenster montiert, reflektiert ein textiler Sonnenschutz die Sonneneinstrahlung um bis zu 70 %. Der Screen wird über die gesamte Höhe seitlich geführt und widersteht, auf Spannung gehalten, auch starkem Wind. Der zipSCREEN.2 ist serienmäßig mit Motorantrieb ausgestattet und auf Wunsch auch mit Funkbedienung erhältlich.

Ebenso ohne großen Aufwand vor dem Fenster montiert. Reduktion der Sonneneinstrahlung um bis zu 70 %. Anders als beim großen Bruder zipSCREEN.2 wird nicht das Tuch seitlich in der Schiene des Bauelements geführt, sondern allein der Fallstab (unterer Abschluss des Tuches). Zwischen Tuch und Führungsschiene bleibt so ein ca. 10 Millimeter breiter Spalt.

Farbpalette

Unsere Farben, Ihre Individualität.

Wohnen ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Ebenso die Farbgestaltung Ihres Zuhauses. Mit der ROMA Farbkollektion ist alles möglich, was Sie sich wünschen. Und sogar noch ein wenig mehr. Die Farbkollektion beinhaltet eine große Auswahl an Farben für hochwertige, beständige Oberflächen: Bei der ROMA Farb-Harmonie wählen Sie zum Beispiel aus sieben Standardfarben, die farblich zu Rollladen und Raffstoren von ROMA passen.

    

Sicherheit

Vielfalt für viele gute Träume.

Textilscreens sind attraktive Bauelemente, die wesentlich mehr Funktionen übernehmen als nur den Sonnenschutz. Kinder zum Beispiel benötigen zum Schlafen oft dunklere Räume. Mit Textilscreens können Sie ein Verdunklungs- gewebe wählen, das die Helligkeit perfekt reduziert. Oder auch ein Gewebe mit Ihrem Lieblingsmotiv bedrucken.


Der einzige Butler, auf den das Sonnenlicht hört.

Butler sind der Inbegriff bequemen Lebens. Ähnliches gilt für die Textilscreens von ROMA. Bestimmen Sie mit einer Zeitschaltuhr, wann sich in Ihrer Abwesenheit die Textilscreens öffnen oder schließen. Oder verlassen Sie sich auf ein Sonne-/Windpaket, das je nach Sonneneinstrahlung und Windgeschwindigkeit den Behang steuert. Mit Textilscreens von ROMA sparen Sie sich den Butler. Und leben trotzdem bequem.

Sonne-/Windpaket
Automatisierte Textilscreens bringen einen weiteren Vorteil: Ein Sonne-/Windpaket sorgt automatisch für wohltuenden Schatten, indem es den Behang bei zu viel Einstrahlung herunterfährt und zum Schutz vor zu starkem Wind rechtzeitig wieder hochfährt.

Bilder
Energieeffizienz

Minus 70 % auf Ihre Kühlkosten!

Es gibt eine günstige Alternative zur teuren Kühlung Ihres Hauses mit Klimaanlagen: Textilscreens. Sie können die Sonnenstrahlung bis zu 70 % reflektieren! Die Hitze bleibt vor dem Fenster und das unangenehme Aufheizen der Räume wird verhindert. Investieren Sie die gesparten Kühlkosten einfach woanders. Tipp: Sparen Sie auch im Winter Kosten! Denn die Textilscreens reduzieren im Gegenzug auch die Wärmeabgabe nach außen. Sollten Sie also in der nächsten Zeit planen, Fenster zu ersetzen und mit Textilscreens auszustatten, dann können Sie im Rahmen der zahlreichen Fördermaßnahmen mit finanzieller Unterstützung rechnen. Nutzen Sie die Chance – es lohnt sich. Wir beraten Sie gerne und übernehmen den Förderantrag.

Zubehör

Die Fernbedienung für mehr Sinnlichkeit.

Gibt’s etwas Bequemeres als Fernbedienungen? Auch die Textilscreens von ROMA reagieren auf
Knopfdruck. Sie sind einfach zu programmieren und können einzelne Elemente, Gruppen oder
zentral alle Textilscreens im Haus bewegen. Ganz ohne mechanische Bedienelemente. Für mehr
Ästhetik beim Wohnen.

Elegante und intuitiv zu bedienende Wandtaster machen die Bedienung der Textilscreens einfach und komfortabel. Die ROMA Funksteuerung liegt gut in der Hand und übernimmt die Steuerung von Licht und Sicht.

Um Fluchtwege freizuhalten ist es wichtig, dass selbst bei Stromausfall die Bedienbarkeit des Sonnenschutzes erhalten bleibt. Die drahtgebundene Akkupufferung ist die komfortable Lösung für alle ROMA Systeme und kann auch an eine Brandmeldezentrale angeschlossen werden.

Material

Ein Textilscreen, viele Gewebe.

Textilscreens zeichnen sich durch eine PVC-Beschichtung mit Abperleffekt aus, die sehr pflegeleicht ist. Sie bieten eine große Farbvielfalt, bestehen aus hochwertigen Materialien und sind witterungsbeständig. Sämtliche Gewebetypen sind nach ISO 9001 ff. qualitätsgeprüft und hoch reißfest. Jeder Gewebetyp und auch jede Gewebefarbe hat ihre ganz spezifischen Eigenschaften z.B. hinsichtlich Wärmeschutz, Sichtschutz, Durchsicht nach draußen und Blendschutz. Auch Absorption, Reflexion und Transmission der Licht- und Wärmeenergie variieren. helle Farben die Licht- und Wärmestrahlen besser reflektieren als dunkle Farben. Letztere ermöglichen hingegen eine bessere Durchsicht nach draußen. Dabei sind alle Tücher extrem pflegeleicht und witterungsbeständig.

Glasfasergewebe
Gewebe aus PVC-ummantelten Glasfasergarnen, Webart Serge

Polyestergewebe
Gewebe aus hochfesten Polyestergarnen, vorgereckt und PVC-fixiert

Spezialgewebe
Gewebe mit Metall- oder Metalleffektoberfläche sowie Verdunklungsgewebe

Gewebe mit Sichtfenster
Gewebe aus PVC-ummantelten Glasfasergarnen, Webart Serge mit PVC-Sichtfenster

Produktvideo